Home

Motorradtouren in Mittelitalien

Entdecken Sie das “ Centro Italia „

Abseits der Touristenzentren können Sie eine Vielfältige und schöne Landschaft vom Mittelmeer, über den Apennin und bis zur Adria entdecken. Wir bieten geführte Motorradtouren in den Regionen Abruzzen, Latium, Marken und Umbrien mit einem einheimischen Tourguide an. Die Touren erstrecken sich in einem Umkreis von bis zu 180 Km.

Die Abruzzen sind eine naturbelassene Landschaft mit mehreren Naturparks wie der „Gran Sasso“ oder „Sirente Velino“. In der gebirgigen Landschaft sind die Strecken sehr kurvenreich. Umbrien, auch als das grüne Herz Italiens bekannt, wird Sie mit einer ständig wechselnden Landschaft und mittelalterlichen Orten beeindrucken. Latium mit seinen Seen werden wir weit ab von den Touristenzentren befahren und ist auch reich an geschichtsträchtigen Orten. Die Marken haben eine sehr vielfältige Landschaft, von den Bergen bis zu den Stränden an der Adria. Die Naturparks „Monti Sibillini“ und „Gran Sasso“ sind schön mit dem Motorrad zu befahren.

Der Focus unserer Motorradtouren liegt bei dem Fahren und dem Genießen der schönen Landschaften in Mittelitalien. Wir werden regelmäßig an interessanten Plätzen Pause machen und in ausgesuchten Orten Mittagessen.

Gerne begrüßen wir Sie in unserem Partnerhaus „Agriturismo San Cristoforo“ wo Sie einen schönen Aufenthalt in einer Anlage aus dem 18. Jahrhundert erleben dürfen. Hier können Sie ein schönes Panorama in der Natur genießen. Die kulinarischen Speisen werden biologisch angebaut und nach Art der Region „casareccia“ zubereitet.